Warum erscheint die Fläche innen kleiner als außen?

Es gibt einen einfachen Grund, warum Tylko-Schubladen innen eine etwas andere Größe haben, als es von außen den Anschein hat. So sieht dein Schubladenfach aus:

Wie du sehen kannst, sitzt der Boden der Schublade etwas höher als der Boden des Fachs, in dem sie montiert ist. Das liegt daran, dass sich die Schubladenschienen auf der Unterseite und nicht an den Seiten befinden, was Tylko-Schubladen ihre besondere Stabilität verleiht und es dir ermöglicht, bis zu 30 kg in jeder Schublade unterzubringen. Außerdem befindet sich in jedem Fach hinter jeder Schublade auch eine stabile, 12 mm dicke Rückwand.

Die Größe deiner Schubladen berechnen

Zunächst wollen wir die Begrifflichkeiten definieren:

A = Wandhöhe (die Höhe der Seiten- und Rückwände)
B = Höhe Innenraum (der Abstand zwischen dem Boden der Schublade und dem darüber liegenden Fachboden). Gegenstände, die in die Schublade passen sollen, können maximal diese Höhe haben.
C = Tiefe (der Abstand zwischen der Vorder- und Rückwand der Schublade)
D = Breite (der Abstand zwischen den beiden Seiten der Schublade)

Das Gute ist: A, B und C sind feststehende Werte. Du kannst sie also leicht anhand der nachstehenden Tabellen überprüfen.

A und B hängen von der Reihenhöhe ab, die du für dein Regal gewählt hast.

C hängt von der Tiefe ab, die du für dein Regal gewählt hast.

Der einzige Wert, den du berechnen musst, ist D.


D = Breite der Front deiner Schublade minus 4,2 cm.


Wenn zum Beispiel die Vorderseite deiner Schublade 40 cm breit ist, ziehe einfach 4,2 cm ab. Das Ergebnis ist 35,8 cm - das ist deine Breite.

Did this answer your question?